Zum Zoomen nutzen Sie bitte die Tastenkombination Ihres Browsers:

[ctr/cmd/strg] Taste gedrückt halten und die [+] oder [-] Taste drücken

˅ Messe-Übersicht ˅

Grundlagenseminar

Dr.-Ing. Patrick Kurtz

Dr.-Ing. Patrick Kurtz, Akustischer Berater zur Geräuschemission von Maschinen, Lehrbeauftragter für die Technische Akustik an der FH Dortmund bietet folgendes Seminar an:  

Grundlagen der Technischen Akustik zur Umsetzung der Anforderungen europäischer Richtlinien im Bereich Maschinen und im Arbeitsschutz

  • Start:       2. Oktober 2019 um 9 Uhr
  • Dauer:     2 Blöcke á 2 Stunden
  • Ablauf: 
    09.00 - 11.00 Uhr Block I 
    11.00 - 13.00 Uhr Mittagspause:
    Möglichkeit die Fachmesse acoustex zu besuchen und zu networken
    13.00 - 15.00 Uhr Block II 
  • Referent: Dr.-Ing. Patrick Kurtz
  • Ort:          Newsroom 2, Eingang Nord (Öffnet internen Link im aktuellen FensterPlan)
  • Gebühr:   395€ p.P. zzgl. MwSt. (Seminarunterlagen, Getränke, Snacks, Tagesticket acoustex) 

Bei Fragen zur Anmeldung, melden Sie sich per E-Mail: 
Opens window for sending emailacoustex[at]messe-dortmund[dot]de 

Das Seminar findet ab 10 Teilnehmer statt. 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterDie Anmeldung erfolgt über unseren Shop.

Weitere Informationen zum Referenten

Initiates file downloadZur Person: Dr.-Ing. Patrick Kurtz (Download PDF)

Inhalt des Seminars

1.      Das Ohr

  • Funktionsweise, Frequenz- und Dynamikbereich, Gehörschäden

2. Das Schallfeld

  • Definition von Schall, Lärm
  • Ebene Welle, Monopol, Dipol, Quadrupol etc.
  • Schalldruck, Schallschnelle, Schallgeschwindigkeit
  • Schallintensität und Schallleistung

3. Pegel und Pegelrechnung

  • Pegeldefinition, -addition, -subtraktion, -mittelung
  • Frequenz- und Zeitbewertung, Spektren, Schalldruckpegelmesser

4. Schallausbreitung

  • Schallausbreitung im Freien und in Räumen

    • freies und  diffuses Schallfeld
    • Nachhallzeit, Absorptionsgrad, äquivalente Absorptionsfläche
    • Schalldruckpegelverlauf in Räumen, Hallradius

5. Emission, Immission, Exposition – Kenngrößen und ihre Ermittlung

  • Schallleistungspegel, Emissions-Schalldruckpegel, Emissions-Spitzenschalldruckpegel –Verschiedene Messverfahren nach Norm
  • Tages-Lärmexpositionspegel, Beurteilungspegel

6. Europäische Richtlinien, nationale Umsetzung, Arbeitsstättenverordnung

  • Maschinen- und Outdoor-Richtlinie, ProdSV
  • EG-Richtlinie „Physikalische Agenzien Lärm“, LärmVibrationsArbSchV, TRLV Lärm
  • Arbeitsstättenverordnung, ASR 3.7

7. Normen und ihre Bedeutung für den europäischen Binnenmarkt im Zusammenhang mit Lärm

  • B- und C-Normen für die Geräuschmessung an Maschinen und am Arbeitsplatz

8. Hilfen: Welche?, Wo?

Tickets/Gutscheine